Vernetztes Denken ist eine pragmatische Fähigkeit, unterschiedliche Faktoren einer Situation gleichzeitig zu berücksichtigen und in Handlungskonzepte zu integrieren. Es ist ein Ansatz das Problem als Ganzes zu erfassen,