Mit setzt sich für die Bekämpfung des Menschenhandels

Mit setzt sich für die Bekämpfung des Menschenhandels in Côte d’Ivoire 🇨🇮 ein. Um das aufrechtzuerhalten, erhielten zwei neue Grenzposten zu Guinea 🇬🇳 Hygienematerial und Sensibilisierungsmaßnahmen, unterstützt von 🇩🇪 , zum Schutz vor

“Wir können nicht mit Sicherheit sagen, dass ein Bereich

“Wir können nicht mit Sicherheit sagen, dass ein Bereich weiß ist, dafür sind die Tests nicht verlässlich genug.” Für das heißt das: Arbeit nur unter Vollschutz, Lungen-CT bei jedem Corona-Verdachtsfall – Klinikalltag in Zeiten von Corona.