Jemand, der die Ursachen rechter Radikalisierung thematisieren will, darf nicht Kanzler werden.
t. Spiegel-Schreiberling
Ich bin ja auch kein großer Fan von Blackrock-Merz, aber dieses Argument hinkt doch gewaltig.