Gründonnerstag
Der Gründonnerstag wird zum Gedächtnis des letzten Mahls Jesu und eröffnet die “Drei österlichen Tage vom Leiden, Sterben und Auferstehen des Herrn”. Zum letzten Mal erklingen die Kirchenglocken, sie läuten erst wieder zum Osterhalleluja in der Osternacht.Gründonnerstag