„Die vier Parteien CDU, SPD, Bündnis90/Grüne und die Linke werden sich nicht mehr von der AfD treiben lassen“, sagte am Donnerstag im ARD-„Morgenmagazin“. Dieser Kernsatz sei von diesen Parteien zusammen verabredet worden. Man müsse lernen, einen neuen Weg zu gehen.