Die Jobsuche gestaltet sich momentan als ziemlich zäh… Ich sehe da für mich auch immer “rote Flaggen” bei Stellenangeboten wie flippig-hippe Sprache, Start-Ups oder so Sachen wie “Du kriegst kein Geld, aber Erfahrung”.