Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter wird trotz Ansehenskrise seine bis 2024 andauernde Amtszeit beenden. Für die Stadt ist das nicht unbedingt vorteilhaft, kommentiert Matthias Alexander: