Den Artikel hat bestimmt einer von diesen Millennials geschrieben, die nur Ryanair und Auto kennen 😀