CDU darf in Thüringen weder AfD noch Linkspartei das Feld überlassen. Deshalb weder Unterstützung für Antrag zur Landtagsauflösung noch Stimmenthaltung bei erneuter Kandidatur von Bodo Ramelow. SPD und Grüne müssen sich bewegen.