Wenn die schwäbischen Datenschützer erstmal anfangen,

Wenn die schwäbischen Datenschützer erstmal anfangen, die Twitter-Accounts deutscher Nutzer zu zählen, die nicht rein privat auf Twitter sind, kommen sie (nach ihrer fraglichen Ansicht) für 2020 auf noch viel -viel- mehr angebliche Verstöße.

Ich heische ja nicht um Follower, das ist Unsinn und

Ich heische ja nicht um Follower, das ist Unsinn und viel zu anstrengend. Dass einige andere Accounts, die das ebenfalls nicht tun, deutlich schneller “wachsen”, werte ich als Prädikat meiner Unbequemlichkeit 😈