Auch wenn das Thüringer Debakel um einen liberalen Kurzzeit-Ministerpräsidenten beendet wird, der gemeinsam von CDU, AFD+FDP ins Amt gehievt wurde, um die rot-rot-grüne Regierung Ramelow abzuwählen,bleibt es ein Triumph von Höckes Nazipartei, die und blamiert hat.