1963 war ich im Rahmen der Jugendweihestunden mit einer sehr kleinen Gruppe im KZ Buchenwald. Total erschüttert verstand ich, warum man sich vor einem Staat, wo die Nazis an der Macht waren, durch eine Mauer schützen wollte. War halt jung und naiv.