1/ Wie sehr die SPÖ am Sand ist, sieht man an deren katastrophalem Timing. Da attackiert der Bundeskanzler die Korruptionsstaatsanwalt, weil ÖVP-Politiker untersucht werden. Da spricht er von Leaks in der Staatsanwaltschaft an Medien, und dann stimmt es doch nicht.